Schulhäuser

In der Wachstumsgemeinde Möhlin werden rund 1'500 Schülerinnen und Schüler in 6 Schulhäusern und 13 Kindergärten unterrichtet.

Die Primar- und Oberstufenschulen konzentrieren sich auf drei Schulanlagen.
Südlich: Obermatt (Primarschule)
nördlich: Storebode/Steinli (Primarschule / Real- und Sekundarschule)
zentral: Fuchsrain (Primarschule) und Bezirksschule.

Auf dem Schulareal Storebode/Steinli, dem grössten der drei Areale, befinden sich nebst den beiden Schulgebäuden die alte und neue Sporthalle mit einer 2-fach- und einer 3-fach-Halle sowie mehrere Sportflächen. In allen Schulhäusern wird Vielfalt gelebt und Kinder oder Jugendliche finden Spass am Lernen.

In diesem Kurzfilm werden die Schulhäuser und deren Standortlogos unterhaltsam vorgestellt. Zum Schluss erscheint das Hauptlogo in seinen sechs Farbvarianten. Der Kurzfilm ist anlässlich des Kooperationstages im Sommer 2017 erstellt worden, als das damals neue Logo eingeführt wurde.

 

Aussenstandort für SekuNdarschule in Wegenstetten

Der zur Zeit gültige Schulvertrag „Schulkreis Möhlintal“ regelt, dass auch Schülerinnen und Schüler der Gemeinde Möhlin die Sekundarschule in Wegenstetten besuchen.
Schülerinnen und Schüler der Real- und Kleinklassen aus den Gemeinden Hellikon, Möhlin, Wegenstetten, Zeiningen und Zuzgen besuchen diese in Möhlin.

 

Schule Möhlin
Postfach 269
Hauptstrasse 40
4313 Möhlin
061 855 33 80
 schlvrwltngmhlnch

Öffnungszeiten Schulverwaltung
Mo - Fr 8.00 -11.00 Uhr
(oder nach telefonischer Absprache)