Obermatt

Leitung Obermatt

Christian Bittel
Schulhaus Obermatt
Bahnhofstrasse 126
4313 Möhlin

Tel 061 855 33 96
slbrmttmhlnch

Schulhaus Obermatt Neu

Hauswart
Tel 061 855 34 89
hswrtbrmttmhlnch

Lehrerzimmer
Tel 061 855 34 81 (Lehrerzimmer altes Schulhaus)
Tel 061 855 34 82 (Lehrerzimmer neues Schulhaus)

LEHRPERSONEN

Agenda

alle einträge><
Textfilter:
Kategorie:
Ort:

aktuelles

20.11.2017
Spielnachmittag

Am Mittwoch, den 25.10.2017 trafen sich 60 Schülerinnen und Schüler des Primarschulhauses Obermatt zum „Yenga-Spielnachmittag“. Dieser wurde vom Obermattrat organisiert und in der Turnhalle Obermatt durchgeführt. Vom Spielfieber gepackt, wurde in zufälligen Gruppenzusammensetzungen Stein für Stein aus den Yengatürmen gezogen und das Zusammenkrachen der Türme mit Klatschen und Freuderufen gefeiert.

18.06.2017
Fussballturnier Klasse 1a

Am 18. Juni fand das Schülerfussballturnier, welches der FC Möhlin/Riburg ACLI organisierte, statt. Die Klasse 1a nahm am Turnier unter dem Mannschaftsnamen «Die Lattenknaller» teil. Nach der Vorrunde war die Situation in der Tabelle hart umkämpft. Die Lattenknaller mussten zwei Penaltyschiessen absolvieren, bevor klar war, ob es für die Halbfinal- und Finalspiele reichen würde oder nicht. Beim Penaltyschiessen verloren die Lattenknaller leider beide Duelle und spielten schliesslich um Rang 5 und 6. Diese Partie konnten die Kicker der Klasse 1a für sich entscheiden und beendeten das Turnier somit auf dem 5. Platz. Überglücklich durfte jedes Kind einen eigenen Pokal in die Arme schliessen.

Weitere Bilder finden Sie unter:

17.03.2017
Ausflug auf den Eulenhof

Am 17.3.2017 macht sich die Klasse 1c auf den Weg zum Eulenhof. Wegen des prächtigen Wetters bleibt unterwegs genug Zeit zum Zählen der verschiedenen Arten von Frühlingsblumen. Da entdecken wir zuerst Primeln, Schneeglöckchen und Osterglocken, ein wenig später Krokusse oder früh erblühte Tulpen und in einem am Trottoirrand stehenden Blumentopf eine Hyazinthe.

Auf dem Hof angekommen, organisiert Edi, wer den Wagen mit den Harassen, Becken und Küchenmessern ziehen, beziehungsweise schieben darf. Natürlich möchten diese Aufgaben alle übernehmen. So wird eben abgewechselt.
Auf dem Feld zeigt Edi, wie der Nüsslisalat geschnitten werden muss. Mit dem Messer muss man die Pflänzlein sorgfältig ganz unten abschneiden. Schnell haben die Kinder begriffen, wie das geht. Und schon bald sind alle Becken voll. Was für eine Freude, als die Klasse noch „roten und grünen“ Zichoriensalat ernten darf! Davon ist ein ganzes Feld voll.

Nun ist die Znüni-Pause aber verdient. Es gibt feinen Apfelsaft, von der Bäuerin selbst gebackene Brötchen, Apfel- und Birnenschnitze sowie geschälte Rüebli.

Nach dem grossen „Mampfen“ dürfen die Kinder spielen. Auch der Sandkasten darf benutzt werden.

Leider ist es bald Zeit, zurück zur Schule zu gehen. Der Bauer und Frau Flückiger haben während der Znünipause Säcklein mit den Salaten abgefüllt. So erhält jedes Kind je ein Säcklein mit Nüsslisalat und je ein Säcklein mit Zichoriensalat. Am Schluss rufen alle: „Tschau Edi! Vielen Dank!“
Schön, wenn man selbst Gesätes ernten darf.

 

Schule Möhlin
Postfach 269
Hauptstrasse 40
4313 Möhlin
061 855 33 80
 schlvrwltngmhlnch

Öffnungszeiten Schulverwaltung
Mo - Fr 8.00 -11.00 Uhr
(oder nach telefonischer Absprache)